Verantwortung und Beruhigung

Gedanken an die eigene Sterblichkeit verdrängen wir gerne. Ein Verlust kann für die Zurückbleibenden eine große Belastung und Überforderung bedeuten. Seit einigen Jahren zahlen die gesetzlichen Krankenversicherungen kein Sterbegeld mehr aus. Durch z.T. erhebliche Gebührenerhöhungen ist eine würdevolle Bestattung seitdem für viele Menschen nicht mehr ohne Weiteres finanzierbar.

Bestattungsvorsorge ist daher in erster Linie eine verantwortungsbewusste Entscheidung. Durch einen Vorsorgevertrag stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Wünsche hinsichtlich Ihrer Bestattung auch nach dem Tod berücksichtigt und durchgeführt werden.

Finanzierung

Übersteigen die Bestattungskosten das Nachlassvermögen, müssen die Erben bzw. der Ehegatte oder die Kinder die Kosten tragen. Falls Sie Ihre Angehörigen davor bewahren möchten, ist die Finanzierung durch eine Vorsorge vorausschauend und hilfreich.

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Vorstellungen und erstellen einen Kostenvoranschlag auf heutiger Preisbasis. Zur Regelung der Finanzierung und zur Absicherung der Vorsorgeverträge bieten wir Ihnen diverse Möglichkeiten an. Wir arbeiten seit Jahren mit zuverlässigen Partnern zusammen.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie unverbindlich, diskret und persönlich.